Die Gerechte Thriller Nur sie entscheidet wer den Tod verdientEine Flughafenbar in London Es ist Abend und Ted Severson wartet auf seinen Rckflug nach Boston als eine attraktive Frau sich neben ihn setzt Kurz darauf ver

  • Title: Die Gerechte: Thriller
  • Author: Peter Swanson
  • ISBN:
  • Page: 433
  • Format:
  • Nur sie entscheidet, wer den Tod verdientEine Flughafenbar in London Es ist Abend, und Ted Severson wartet auf seinen Rckflug nach Boston, als eine attraktive Frau sich neben ihn setzt Kurz darauf vertraut er der geheimnisvollen Fremden an, dass seine Frau ihn betrogen hat Mit ihrer Reaktion jedoch hat er nicht gerechnet Sie bietet ihm Hilfe an beim Mord an seiner Ehefrau Ein Trick Ein morbider Scherz Oder ein finsteres Rachespiel, das nur ein bses Ende nehmen kann

    • Ä Die Gerechte: Thriller || ☆ PDF Download by Ý Peter Swanson
      433 Peter Swanson
    • thumbnail Title: Ä Die Gerechte: Thriller || ☆ PDF Download by Ý Peter Swanson
      Posted by:Peter Swanson
      Published :2019-03-13T08:39:01+00:00

    About "Peter Swanson"

    1. Peter Swanson

      Peter Swanson Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die Gerechte: Thriller book, this is one of the most wanted Peter Swanson author readers around the world.

    201 thoughts on “Die Gerechte: Thriller”

    1. Peter Swanson schafft, was nur wenige Autoren von Thrillern hinbekommen: Man fiebert irgendwann mit der Mörderin, auch wenn man ihr Handeln und Denken abstoßend findet. Dennoch wird man immer neugieriger, möchte mehr über sie erfahren und wissen, was sie wohl als nächstes tut.Um wen es sich bei der "Gerechten" handelt, wird schnell klar. Aber nur, weil man die Täterin kennt, heißt das noch lange nicht, dass das Buch nun langweilig oder vorhersehbar wird, denn nichts ist wie es scheint. An [...]


    2. Das Buch ist toll geschrieben und erzählt aus unterschiedlichen Perspektiven der Charaktere, was es zusätzlich spannend und gut lesbar macht.Die unvorhersehbaren Wendungen machen es spannend bis zum Schluss.Absolut empfehlenswert.


    3. Wenn nicht anfangs schon der Streuner - im übrigen das sympathischste aller Opfer- und Chet vom Rotschopf rüde dahingemeuchelt worden wären, hätte ich das Buch auf den ersten 200 Seiten für einen etwas ermüdenden Familienroman mit einigen psychopathischen Protagonisten gehalten, die in jedem sogenannten anspruchsvollen Roman auftauchen müssen, aber nicht für einen Thriller. Nach 200 Seiten kommt leichte Spannung auf, weil der Plot erstmals eine unvorhersehbare Wendung nimmt und v [...]


    4. Ich habe eine Weile gebraucht, bis ich dieses Buch durchhatte. Die Buchbeschreibung liest sich spannend, da denkt man sofort an Hitchcock, an Highsmith o.ä. Aber da täuscht man sich. Man begreift, wie sehr Ted von Lillys Vorschlag seine betrügerische Ehefrau Miranda zu töten, beeindruckt ist. Auch Lillys erster Mord, wo sie den… Brunnen versenktlässt einen erschauern, aber dann zieht die Geschichte sich. Es ist das ständige Wechselspiel zwischen Täter und Opfer, die Erzählweise auf ve [...]


    5. Das Buch fand ich sehr spannend und konnte es kaum aus den Händen legen. Und es gab schon echte Überraschungen in der Handlung, die aber keinesweg konstruiert und unglaubwürdig waren. So was hatte ich schon lange nicht mehr bei einem Buch. Die handelnden Personen fand ich gut beschrieben. Ich kann das Buch auf jeden Fall weiter empfehlen.


    6. Wer viele Krimis liest, erkennt sehr oft ein sich wiederholendes Muster. Der Plot zu diesem Krimi ist für einmal ganz anders. Es macht richtig Spass, von Kapitel zu Kapitel zu hüpfen und in die Haut der verschiedener Protagonisten hineinzurutschen. Auch wenn man gegen Schluss das Ende erahnen kann, diese Buch hat fünf Sterne verdient.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *