Die Sache mit der Jagd Ist Jagd noch akzeptabel Welchen Einflssen unterliegen unsere Wildtiere Brauchen wir die Jger noch Drfen sie auch Niederwildarten nachhaltig nutzen oder nur noch schdliches Schalenwild bejagen Mssen B

  • Title: Die Sache mit der Jagd
  • Author: Heribert Kalchreuter
  • ISBN:
  • Page: 388
  • Format:
  • Ist Jagd noch akzeptabel Welchen Einflssen unterliegen unsere Wildtiere Brauchen wir die Jger noch Drfen sie auch Niederwildarten nachhaltig nutzen oder nur noch schdliches Schalenwild bejagen Mssen Beutegreifer reguliert werden Fragen wie diese sind seit Jahrzehnten aktuell, wurden aber selten fundiert untersucht und diskutiert.30 Jahre nach der Erstausgabe des schon damals Aufsehen erregenden Buches legt Prof Dr Heribert Kalchreuter mit diesem Buch eine deutlich erweiterte und aktualisierte Neuausgabe vor Anhand weltweiter Untersuchungen belegt der renommierte Wildbiologe darin die wichtige kologische und konomische Rolle der Jagd Und begrndet, warum auch heute noch gejagt werden darf und muss.

    • Best Read [Heribert Kalchreuter] ↠ Die Sache mit der Jagd || [Christian Book] PDF ✓
      388 Heribert Kalchreuter
    • thumbnail Title: Best Read [Heribert Kalchreuter] ↠ Die Sache mit der Jagd || [Christian Book] PDF ✓
      Posted by:Heribert Kalchreuter
      Published :2019-04-06T10:47:24+00:00

    About "Heribert Kalchreuter"

    1. Heribert Kalchreuter

      Heribert Kalchreuter Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die Sache mit der Jagd book, this is one of the most wanted Heribert Kalchreuter author readers around the world.

    276 thoughts on “Die Sache mit der Jagd”

    1. Mir persönlich gefallen Bucher, welche auf Fakten basieren und Ideologien außen vor lassen. Heribert Kalchreuter fokussiert sich in seinem Werk zwar sehr auf Flugwild, jedoch kommen auch Wildarten ohne Flügel in ausreichendem Maße zur Sprache. Das entspannende an diesem Buch ist wirklich die Sachlichkeit, welche ohne Ideologie die Fakten bearbeitet, so dass man bei dem manchmal sehr emotional diskutierten Thema Jagd wieder auf fundierte Fakten zurückgreifen kann und feststellen muss, dass v [...]


    2. Dieses Buch ist Pflichtlektüre für jeden an der Jagd interessierten Leser.Ideologiefrei und wissenschaftlich basiert.Das perfekte Mittel gegen den Blödsinn, der quer durch die populärwissenschaftliche Jagd- und Antijagdliteratur immer wieder unreflektiert nachgeplappert wird.


    3. wird leider auch hier nicht erleuchtet. Der Autor führt in seinem Buch eine Menge an Fakten und Studien auf, die es so gebündelt wohl anderswo nicht gibt. Diese behandeln thematisch zu einem großen Teil Räuber/Beute Beziehungen, vor allem innerhalb der Avifauna, und langfristige populations-ökologische Fragestellungen. Kritik an der eigenen Zunft wird man aber höchstens im Bereich "Marktjagd" finden, die als Ursache für das Aussterben einiger Tierarten vor allem in Nordamerika verantwortl [...]


    4. Dieses Buch gehört in jeden Jungjägerkursus, denn es liefert Fakten, Fakten und nochmals Fakten.Jäger in Führungspositionen gibt es wichtige Argumente an die Hand und zwar vom Jäger an den Jäger.Schade das der Autor schon verstorben ist, denn Leute vom Fach und aus der Praxis sind rar!


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *