Stahlzeit Band D Day Die Invasion b Der andere WeltkriegDie Achsenmchte geraten in die Defensive Japan verliert Insel um Insel an die bermchtigen Alliierten und die Truppen der Achse kmpfen in Italien bereits auf eigenem Boden gegen

  • Title: Stahlzeit, Band 3: "D-Day: Die Invasion"
  • Author: Tom Zola
  • ISBN:
  • Page: 306
  • Format:
  • b Der andere WeltkriegDie Achsenmchte geraten in die Defensive Japan verliert Insel um Insel an die bermchtigen Alliierten, und die Truppen der Achse kmpfen in Italien bereits auf eigenem Boden gegen die Westmchte Mit einer gigantischen Streitmacht haben die USA, Grobritannien und der Commonwealth den Sden der Festung Europa erstrmt Doch der feindliche Angriff hat sich in Italien festgefahren mit Mhe und Not knnen die Truppen der Achse ihre Stellungen behaupten Dabei ist mittlerweile beiden Kriegsparteien klar Italien ist eine Sackgasse, von dort aus fhrt kein Weg nach Zentraleuropa Deshalb richten sich seit Ende 1943 alle Augen auf Frankreich Dort soll die entscheidende alliierte Invasion stattfinden, und dort muss sie abgeschlagen werden oder der Krieg ist fr Deutschland verloren.

    • [PDF] ✓ Unlimited ✓ Stahlzeit, Band 3: "D-Day: Die Invasion" : by Tom Zola Ð
      306 Tom Zola
    • thumbnail Title: [PDF] ✓ Unlimited ✓ Stahlzeit, Band 3: "D-Day: Die Invasion" : by Tom Zola Ð
      Posted by:Tom Zola
      Published :2019-03-13T05:56:46+00:00

    About "Tom Zola"

    1. Tom Zola

      Tom Zola Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Stahlzeit, Band 3: "D-Day: Die Invasion" book, this is one of the most wanted Tom Zola author readers around the world.

    447 thoughts on “Stahlzeit, Band 3: "D-Day: Die Invasion"”

    1. Der Name "Stahlzeit" und die Gestaltung des Covers lassen an Produkte des Unitall Verlages denken, die bekanntermaßen eher rechtslastig sind. Genau das hatte ich auch von diesem Buch erwartet, es aber dennoch gelesen, da ich Alternativweltromanen nicht widerstehen kann.Kurz zum Inhalt: Hitler findet 1942, also mitten im Krieg, sein jähes Ende. Ganz unspektakulär bei einem Unfall. Die Wehrmachtsführung, in der es zu dieser Zeit tatsächlich brodelte, übernimmt den ganzen Laden. Die NSDAP wir [...]


    2. Ein Großteil des Buches beinhaltet die Vorbereitungen der deutschen Armee auf die Invasion der Alliierten. Aufgrund des Sieges bei Kursk steht die Ostfront Still und Millionen Landser mehr als in der Realität werden an die Westfront versetzt, inklusive kompletter Panzerarmeen.Die Alliierten sind sich bewusst dass die Verteidigung nun sogar schon zu Dick ist um den Atlantikwall zu durchbrechen, dennoch greifen sie an und bringen die größte Flotte aus Kriegsschiffen, Transportern und Bombern m [...]


    3. Der 3. Teil ist wieder sehr spannend gehalten und stellt für mich den bisherigen Höhepunkt der Serie dar. Der Leser wird eigentlich durch das ganze Buch immer auf Trab gehalten, man ist immer gespannt was als nächstes passiert und es fiel mir oft schwer das Buch (bzw. meinen Kindle) wegzulegen! Mehr möchte ich nicht verraten. Wem die erste beiden Bände gefallen haben, wird auch am 3. Band seine Freude haben.


    4. Richtig guter 3. Band. Diesmal an der Westfront mit Rommel und komischen Panzern für Engelmann. Freue mich richtig auf Band 4.


    5. Ich warte auf den vierten Teil, es ist spannend geschrieben,meine Details erstaunlich. Wen der 2. WK interessiert, Geschichte mal anders .


    6. Lese die gesamte Reihe mit großem Interesse. Die ersten haben bei mir großen Anklang gefunden: die Zwischenmenschlichen und dienstlichen Differenzen schaffen ein besonderes Flair das ich gerne verfolge. Doch hoffe ich langsam mal, das wirkliche "alternative Geschichte" / Military Fiction eintritt. Denn da stimme ich meinen Vorrednern zu, ist bisher nicht viel passiert (mit Ausnahme des erwähnten Todes Hitlers und Szenen um seine Nachfolger). Seien es nun extreme politische Veränderungen oder [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *