Der Nibelungenmythos im Ersten Weltkrieg Die Entstehung kontrafaktischer Narrationen und deren Wirkung auf das Geschichtsbewusstsein Dieser Arbeit liegt die Fragestellung zu Grunde wie Mythen sich in ihrem Entstehungsprozess der sogenannten Metamorphose verandern dadurch politisch nutzbar werden und Identitaten schaffen In den

  • Title: Der Nibelungenmythos im Ersten Weltkrieg: Die Entstehung kontrafaktischer Narrationen und deren Wirkung auf das Geschichtsbewusstsein
  • Author: Tobias Hermann Kehm
  • ISBN: 3958509851
  • Page: 153
  • Format:
  • Dieser Arbeit liegt die Fragestellung zu Grunde, wie Mythen sich in ihrem Entstehungsprozess, der sogenannten Metamorphose, verandern, dadurch politisch nutzbar werden und Identitaten schaffen In den einzelnen Themenbereichen werden dazu die Faktoren, die bei kontrafaktischen Narrationen auf das Geschichtsbewusstsein wirken, herangezogen, um sowohl in der heutigen Gegenwart als auch in der Zeit um und nach dem Ersten Weltkrieg herauszukristallisieren zu konnen, welches Potential diese Mythen bieten und wie wir als mundige Burger mit ihnen umgehen mussen bzw wie die Bevolkerung und das Schulsystem in den Anfangen des 20 Jahrhunderts darauf ansprachen und sie umsetzten Neben massgeblichen Autoren wie Johann Jacob Bodmer, Friedrich Heinrich v d Hagen, Heinrich Heine, Friedrich Hebbel, Felix Dahn, Karl Lachmann, Emanuel Geibel, Georg Herwegh, Wilhelm Jordan, Franz v Liszt u.a wird speziell ein Schwerpunkt auf Richard Wagners Nibelungen Adaption gelegt Wie trug der Mythos zur Kriegsbegeisterung bei bzw wie konnte er davon ablenken, dass das einzelne Individuum langst nicht mehr zahlte und nun die Maschinen herrschten Warum sollten wir als Lehrkrafte, Eltern gemass des Beutelsbacher Konsens auf den fruchtbaren und objektiven Umgang mit solch tradierten aber auch aktuellen Mythen hinweise

    • ☆ Der Nibelungenmythos im Ersten Weltkrieg: Die Entstehung kontrafaktischer Narrationen und deren Wirkung auf das Geschichtsbewusstsein || Ø PDF Read by ✓ Tobias Hermann Kehm
      153 Tobias Hermann Kehm
    • thumbnail Title: ☆ Der Nibelungenmythos im Ersten Weltkrieg: Die Entstehung kontrafaktischer Narrationen und deren Wirkung auf das Geschichtsbewusstsein || Ø PDF Read by ✓ Tobias Hermann Kehm
      Posted by:Tobias Hermann Kehm
      Published :2019-03-24T17:16:19+00:00

    About "Tobias Hermann Kehm"

    1. Tobias Hermann Kehm

      Tobias Hermann Kehm Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Der Nibelungenmythos im Ersten Weltkrieg: Die Entstehung kontrafaktischer Narrationen und deren Wirkung auf das Geschichtsbewusstsein book, this is one of the most wanted Tobias Hermann Kehm author readers around the world.

    386 thoughts on “Der Nibelungenmythos im Ersten Weltkrieg: Die Entstehung kontrafaktischer Narrationen und deren Wirkung auf das Geschichtsbewusstsein”

    1. Der Autor versteht es auf außergewöhnliche Weise ein bereits gut erschlossenes historisches Gebiet in einem neuen Licht zu präsentieren. Durch die sprachlichen Kniffe und die gut fundierte Quellenarbeit ein absolutes Muss für alle Geschichtsstudenten!


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *