Camino de la Costa Camino del Norte Der Jakobsweg f r Motorradfahrer In acht Tagen bis ans Ende der Welt Die Jakobswege in Spanien erfreuen sich in den letzten Jahren einer immer gr sser werdenden Beliebtheit Traditionell werden diese Routen als Pilger Peregrino zu Fu oder als Radpilger Bicigrino mit d

  • Title: Camino de la Costa / Camino del Norte: Der Jakobsweg für Motorradfahrer. In acht Tagen bis ans Ende der Welt
  • Author: Rod Hützen
  • ISBN: 3952363316
  • Page: 493
  • Format:
  • Die Jakobswege in Spanien erfreuen sich in den letzten Jahren einer immer gr sser werdenden Beliebtheit Traditionell werden diese Routen als Pilger Peregrino zu Fu , oder als Radpilger Bicigrino mit dem Fahrrad bew ltigt Eine neue, zeitgem e Variante ist die Pilgerschaft als Motogrino mit dem Motorrad Die Freunde dieser Art der Fortbewegung m chten nicht l nger ausgeschlossen sein von dem einzigartigen Erlebnis, die alten Pilgerwege zu erkunden Dieses Buch beschreibt eine Pilgerfahrt entlang der atemberaubenden spanischen Atlantikk ste auf dem Camino de la Costa, dem spanischen K stenweg, von Ir n nach Santiago de Compostela und bis zum Cabo Fisterra, dem ehemaligen Ende der Welt Der Reisef hrer bietet alle Informationen rund um den Jakobsweg, Informationen zu Pilgerherbergen, Pensionen und Hotels, sowie Ausr stungsempfehlungen und Landesinfos Die Streckenf hrung basiert auf einzelnen Etappen mit separaten Karten und Wegbeschreibungen Zus tzliche Exkursionsrouten auf traumhaften Strecken machen das Motorraderlebnis perfekt F r alle, die als echter Pilger anerkannt werden m chten wird in einem Zusatzteil beschrieben, wie man die letzten 100 km in drei Tagesetappen zu Fu bew ltigt und in Santiago die offizielle Pilgerurkunde erh lt Das Motorrad kann in dieser Zeit sicher geparkt werden oder auch per Transporter in die Jakobsstadt gebracht werden F r alle technisch interessierten Leser enth lt das Buch einen ausf hrlichen Testbericht der Reisemaschine Updates und aktuelle Details finden sich auf der Verlagswebsite peronegro

    • [PDF] Download ✓ Camino de la Costa / Camino del Norte: Der Jakobsweg für Motorradfahrer. In acht Tagen bis ans Ende der Welt | by ☆ Rod Hützen
      493 Rod Hützen
    • thumbnail Title: [PDF] Download ✓ Camino de la Costa / Camino del Norte: Der Jakobsweg für Motorradfahrer. In acht Tagen bis ans Ende der Welt | by ☆ Rod Hützen
      Posted by:Rod Hützen
      Published :2019-04-16T11:56:33+00:00

    About "Rod Hützen"

    1. Rod Hützen

      Rod Hützen Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Camino de la Costa / Camino del Norte: Der Jakobsweg für Motorradfahrer. In acht Tagen bis ans Ende der Welt book, this is one of the most wanted Rod Hützen author readers around the world.

    790 thoughts on “Camino de la Costa / Camino del Norte: Der Jakobsweg für Motorradfahrer. In acht Tagen bis ans Ende der Welt”

    1. Der allgemeine Teil ist sehr kompakt zusammengefasst und lässt sich leicht lesen.Einige Tips werden tlw. wiederholt, das bedeutet im Umkehrfall dass man auch innerhalb des Buches das Lesen beginnen kann ohne etwas zu verpassen.Die Kapitel sind ordentlich uns übersichtlich gegliedert.Die Routenbeschreibungen sind sehr ausführlich uns dienen mir als Vorlage schon mal das auszuwählen was mich interessiert oder auch nicht.Für die im Internet stets aktuell gehaltenen und abrufbaren Übersichten [...]


    2. Dieses Buch ist weder als Reiseführer noch als interessante Lektüre für Biker zu bezeichnen. Völlig unübersichtlich, Informationen, die keine sind, unspannend - eher im Stil vom ADAC Campingführer anno 1970. Schade ums Geld.


    3. Das Buch ist bei der Planung einer Motorrad-Reise nach Santiago-de-Compostella sehr hilfreich. Kurze und angenehme Etappen. Sehr empfehlenswerte POIs und Rastmöglichkeiten. Ob das mit den Rabatten und kostenlosen Frühstücken in den Hotels und Pensionen bei Vorlage des Buches stimmt, werde ich 2016 überprüfen.


    4. Der Spannungsbogen ist = NULLIch habe mir das viel spannender vorgestellt.Egal wie ich das Buch drehe und wende, es wird nicht spannender :(


    5. Hat man die lange Anreise erst einmal hinter sich gebracht, wird es in Nordspanien wirklich entspannt.Wir waren nicht nur eine Woche unterwegs, sondern haben die Route in drei Wochen ausgiebig genossen. Ebenso haben Wir ziemliches Glück mit dem Wetter gehabt, so konnten wir öfters auch Badestopps am Atlantik einlegen. Unterwegs waren wir mit einer Honda African Twin und haben die traumhaften Routen sehr genossen und ganz nach Anleitung viel Kultur eingebaut. Der Führer ist sehr gut aufgeteilt [...]


    6. Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Ich halte dieses Buch für den perfekten Reiseführer. Es hält was es verspricht.


    7. Für uns war dieses Buch ein guter Reiseführer, haben die darin beschriebenen Tipps und Vorschläge in unserer Reiseplanung einfließen lassen. Konnten Unterkunftsuche daher um vieles Verkürzen.


    8. Den jakobsweg sollte man dann doch zu fuss gehen.Hab gedacht man könnte das mit dem motorrad von deutschland aus fahren.aber in spanien jeden tag 80 km rumeiern nein danke.MfgDietmar


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *