Auch im Osten tr gt man Westen Punks in der DDR und was aus ihnen geworden ist Im Sommer f hrte Gilbert Furian mit sieben Ostberliner Punks Interviews ber Punk und Politik Musik und Liebe Arbeit und Anarchie Das Resultat Blatt A verteilte er x in Ost und x in Wes

  • Title: Auch im Osten trägt man Westen: Punks in der DDR - und was aus ihnen geworden ist
  • Author: Anja Kohtz
  • ISBN: 3940213055
  • Page: 396
  • Format:
  • Im Sommer 1982 f hrte Gilbert Furian mit sieben Ostberliner Punks Interviews ber Punk und Politik, Musik und Liebe, Arbeit und Anarchie Das Resultat, 20 Blatt A4, verteilte er 90x in Ost und 1x in Westberlin Ein Vergehen, das ihm schlie lich eine Verurteilung zu 2 Jahren und 2 Monaten Gef ngnis einbrachte Dieses Buch dokumentiert die damaligen Gespr che, die folgenden Aktivit ten der Stasi und erneute Gespr che mit den Punks von damals 18 Jahre sp ter Eine ebenso unterhaltsame wie auslotende Lekt re ist Furian gelungen Ausgehend von einer durch ihn im Jahr 1982 erstellten Dokumentation, welche Gespr chsprotokolle punkinfizierter Jungmenschen unter ihnen der nunmehrige Tatort Kommissar Kain Bernd M Lade im deutschdemokratischen System enth lt, verkn pft der Autor gekonnt biographische und politische Str nge bis in die j ngste Gegenwart Den Schwerpunkt des Buches bildet dabei die Demaskierung eines sich demokratisch genannt habenden Systems, welches Myriaden eifriger Schn ffler aufbot, um unbotm iges Verhalten zu unterbinden Nicht nur, dass Gilbert Furians Versuch, einen Einblick in den subkulturellen DDR Untergrund zu erm glichen, vom System mit einem l ngeren Gef ngnisaufenthalt geahndet wurde, auch in den Lebensl ufen der Portr tierten finden sich Versuche des Staatsmonopols, jeden Aufmupf im Keim zu ersticken Die h chst interessante Gegen berstellung von Statements der Beteiligten 1982 und jetzt wurde, so der Autor, durch die preussische Akkuratesse der Genossen vom Ministerium f r Staatssicherheit der DDR berhaupt erst m glich Furian ist mit dem vorliegenden Buch ein lebendiges Historiengem lde gelungen Es zeigt exemplarisch die Entwicklung jugendlicher Lebensentw rfe ins Mittdrei igeralter, das Verg ngliche und das Bleibende Der Kauf des Buches ist somit eine lohnende Investition gegen das eigene Vergessen CrossOver Nr 14 Herrlich Ein ungemein interessantes Doku Buch, fernab blicher Klischees Pr gnant, aufschlu reich und spannend Es macht Spa , diese Dokumentation zu lesen Dieses Buch lohnt Willi Wucher in Raumschiff Wucherpreis Nr 3 Ein famoses Buch, das mehr ber die DDR aussagt, als es zehn Jahre Geschichtsaufarbeitung je tun k nnten Matthias Mader in Iron Pages Nr 52 In seiner unkonventionellen Art bringt das Werk vielleicht mehr Gewinn als manche dicke sozialwissenschaftliche Schwarte ber den DDR Alltag Auf alle F lle aber mehr Leselust Die Schlaglichter, die Furian auf ein St ck Ost Jugend wirft, zeigen, dass auch in der vermeintlich grauen DDR das Leben bl hte R diger Braun in M rkische Allgemeine vom 20 Januar 2001 Endlich ein gutes Buch zum Ostpunk N.N aus Hannover in Die Interviews mit den Jugendlichen von 1982 dr ckten das ganze Unbehagen an den verlogenen und verplanten Lebensumst nden in der sp ten DDR aus Rasch stie man an Grenzen Die Diskussion der Jugendlichen ber den Slogan No Future Du hast keine Zukunft mach was draus macht deutlich, dass Kreativit t gefordert war, um die Welt in Texten und Musik in Frage zu stellen Die heutigen Interviews lassen nachvollziehen, wie sich das kreative Potential in den Biografien niederschlug Mit dabei ist z B Bernd Michael Lade, der als Schauspieler heute u.a im Tatort des MDR mitwirkt Andere sind Filmemacher, Radioredakteurin, Lokalinhaber, Steuerberaterin, Firmenchefin oder Discjockey geworden Familie ist vielen von ihnen wichtig gleichzeitig aber auch das Gef hl, das Leben heute zu leben, nicht erst in der Rente Erhalten haben sich aus der damaligen Zeit Haltungen wie Skepsis gegen Autorit ten, Freiheitsbewusstsein, Authentizit t und kraftvolle Phantasie Das Buch ist eine sympathische Dokumentation ber ein St ck Jugendkultur mit all ihren Konsequenzen unter den Bedingungen einer Diktatur Furian gelingt es, Witz und Ernst, Humor und Tiefgang der Beteiligten darzustellen Die Gruppeninterviews zeigen die Lebendigkeit der Einzelnen in der Interaktion Entstanden ist keine repr sentative soziologische Untersuchung ber Punks in der DDR, aber der Band vermittelt einen guten Eindruck ber die erste Punk Generation in Ost Berlin Katharina Gajdukowa in Deutschland Archiv 4 2001 Dieses Buch ist zweifach DDR Dokument, zum einen, weil es die Verfolgung des Autors durch die Stasi dokumentiert, die dessen Punk Recherchen zu Beginn der Achtziger als Anfertigung von Aufzeichnungen, die geeignet sind, den Interessen der DDR zu schaden ahndete 1985 Verurteilung zu 2 Jahren und 2 Monaten Freiheitsentzug , und zum anderen, weil es die wahrscheinlich zeitlich fr hesten Gespr chsdokumente mit in der DDR aktiven Punks enth lt In einem teilweise chaotischen Gemisch aus Stasi Protokollen, Korrespondenzen und Interviews mit Punkerinnen und Punks liegt hier eine spannende Dokumentation vor, die gerade deshalb so wertvoll ist, weil sie keine Widerspr che verschleiert Leben und Denken der fr hen Punkszene wird so wiedergegeben, wie es aufgezeichnet wurde, was deshalb s mtliche Facetten von Begr ndungen beinhaltet, warum eine r damals in der DDR zum Punk wurde und dadurch mit erheblichem Stre rechnen mu te Durchweg geht es auch hier, den Zust nden im Westen hnlich, um das Bed rfnis nach einem Individualismus, der sich vom mitlaufenden Spie er abgrenzen wollte Wie auch immer die Statements der damals interviewten Punks aus heutiger Sicht zu bewerten sind interessant ist da auch der Schlu teil, in dem dokumentiert wird, was aus den Punks von einst geworden ist nat rlich gerne mal Psychotherapeuten und Lehrer Jeder Seite enth lt spannende und wichtige Dokumente Martin B sser in testcard 9 eignet sich sehr gut f r die politische Bildung und Jugendarbeit Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen 1 2001 Du hast schon n Buch Macht nix Wachse dar ber hinaus Kauf noch eins Dies Drinnen findest Du Leute wie Du und ich, Leute, die irgendwelchen Szenen anh ngen, aber meistens nicht so bescheuert sind, deshalb ihr sonstiges Leben ganz zu vergessen Sehr realistisch und nicht so auf hype gemacht N.N aus M nchen in

    Auch im Osten trgt man Westen Hirnkost Onlineshop Auch im Osten trgt man Westen Punks in der DDR und was aus ihnen geworden ist Auflage Seiten, Hardcover ISBN Hier geht es zur signierten Ausgabe Auch als E Book erhltlich Auch im Osten trgt man Westen Menge In den Warenkorb. Auch im Osten gab s Orange Home Facebook Auch im Osten gab s Orange, Schwepnitz likes Produkte aus Ostdeutschland Ausgewhlte Ostprodukte aus dem Osten von Deutschland, die jedem bekannt Auch im Osten Stunden reichen igmetall Auch im Osten Stunden reichen Streit um die Einfhrung der Stunden Woche in der ostdeutschen Metallindustrie Die Arbeitgeber wollen keinen verbindlichen tariflichen Zeitplan sondern lieber betrieblich verhandeln Wir bestehen auf einen Tarifvertrag und machen dafr Druck mit einer Aktionswoche in den Betrieben. auch im osten tr gt man westen Test TechCheck Top auch im osten tr gt man westen Die Top Produkte im Vergleich Um Ihnen zuverlssige und serise Daten prsentieren zu knnen, haben wir ausschlielich Top Produkte innerhalb unseres auch im osten tr gt man westen Vergleichs herausgesucht, wobei wir konstant darauf achten, dass ein optimales Preis Leistungs Verhltnis zu jedem beliebigen Zeitpunkt vorhanden ist. Auch im Osten trgt man Westen Punks in der DDR und was Auch im Osten tr gt man Westen Punks in der DDR und was aus ihnen geworden ist Im Sommer fhrte Gilbert Furian mit sieben Ostberliner Punks Interviews ber Punk und Politik Musik und Liebe Arbeit und Anarchie Das Resultat Blatt A verteilte er x in Ost und x in West. Europawahl Grnde, warum die AfD im Osten so stark ist Dass die AfD gerade im Osten starken Zulauf hat, erklrt Kai Arzheimer auch damit, dass dort das Niveau fr Fremdenfeindlichkeit messbar hher ist Womglich auch, weil zu Zeiten der DDR die Brger wenig Kontakterfahrung mit Menschen aus anderen Lndern gemacht haben Daran hat sich im Grunde bis heute wenig gendert. Die Grenzwacht hielt im Osten German folk song english Dec , Die Grenzwacht hielt im Osten German folk song english translation Dr Ludwig Sind wir auch fremd geworden, euch Brdern aus dem Reich, Aus West und Sd und Norden, das Banner blieb Erlsung Endlich auch im Osten Dauerregen msn Fast berall hat es in den vergangenen Tagn krftig geregnet Nur im Osten blieb es oft trocken Doch ab heute setzt auch dort Dauerregen ein Mehr dazu von Diplom Meteorologe Dominik Jung. Lebensraum im Osten Lebensraum im Osten ist ein politischer Begriff, der mit der germanischen oder arischen Besiedlung von Gebieten auerhalb der deutschen Grenzen, vor allem im nrdlichen Mittel und Osteuropa, verbunden ist Er wurde von der vlkischen Bewegung im wilhelminischen Kaiserreich geprgt und von Nationalsozialisten im Deutschen Reich bis rassenbiologisch interpretiert. Ostfront Erster Weltkrieg Damit war am Jahresende auch im Osten eine durchgehende, aber bei weitem nicht so stark wie im Westen ausgebaute Stellungsfront entstanden, die im Norden am Kurischen Haff begann, stlich Tilsit, Gumbinnen, Ltzen und Johannisburg Ostpreuen von Nord nach Sd durchzog, in Russisch Polen scharf nach Sdwesten abbog, sich bei P ock wieder

    • Best Read [Anja Kohtz] ↠ Auch im Osten trägt man Westen: Punks in der DDR - und was aus ihnen geworden ist || [Paranormal Book] PDF ↠
      396 Anja Kohtz
    • thumbnail Title: Best Read [Anja Kohtz] ↠ Auch im Osten trägt man Westen: Punks in der DDR - und was aus ihnen geworden ist || [Paranormal Book] PDF ↠
      Posted by:Anja Kohtz
      Published :2019-03-09T21:28:14+00:00

    About "Anja Kohtz"

    1. Anja Kohtz

      Anja Kohtz Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Auch im Osten trägt man Westen: Punks in der DDR - und was aus ihnen geworden ist book, this is one of the most wanted Anja Kohtz author readers around the world.

    601 thoughts on “Auch im Osten trägt man Westen: Punks in der DDR - und was aus ihnen geworden ist”

    1. Ich glaube das man das Buch nur im Zusammenhang mit einen"Besuch" im Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen wirklich gutverstehen kann. Dort habe ich den Autor und seine Geschichtein diesem Gefängnis kennengelernt und kann dadurch dasBuch sehr gut einordnen. Wer natürlich über die Punkszenein Ostberlin sich informieren will, dem ist mit diesem Buch sicher-lich ein Einblick gegeben.Es schildert die Szene in der DDR und wiesich die Menschen bis heute verändert haben.


    2. Dieses Buch ist echt klasse. In lockerer Form werden Ausschnitte aus einem Fanzine welches zu DDR Zeiten illegal angefertigt wurde eingebracht genauso wie Fotos der betreffenden punks und was aus ihnen Heute geworden ist. Es wird von Fotos und Kopien von Original Seiten und Stasi-Akten ddas alte Gespräch von damals mit dem aktuellen gegenübergestellt.Dabei ist schon interessant wie sich bei den einzelnen personen die Zeit als Punk Anfang der 80er in der DDR ausgewirkt hat auf ihr weiteres Lebe [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *