Wie lebten Prinzen und Prinzessinnen in Wirklichkeit oder Erbsen ohne Ende Kinderalltag im bayerischen K nigshaus W nschst du dir auch manchmal eine echte Prinzessin oder ein echter Prinz zu sein In einem Schloss zu leben das so gro ist dass man sich darin verlaufen kann Viele Diener zu haben wundersch ne Kle

  • Title: Wie lebten Prinzen und Prinzessinnen in Wirklichkeit? oder Erbsen ohne Ende!: Kinderalltag im bayerischen Königshaus
  • Author: Christiane Böhm
  • ISBN: 3940061360
  • Page: 144
  • Format:
  • W nschst du dir auch manchmal, eine echte Prinzessin oder ein echter Prinz zu sein In einem Schloss zu leben, das so gro ist, dass man sich darin verlaufen kann Viele Diener zu haben, wundersch ne Kleider und eine goldene Krone So stellt man sich das Leben von Prinzen und Prinzessinnen vor aber war das auch in Wirklichkeit so Christiane B hm gibt einen sehr privaten Einblick in das Leben echter Prinzen und Prinzessinnen, den Kindern des bayerischen K nigshauses im 19 und zu Beginn des 20 Jahrhunderts Daf r hat sie teilweise noch nie ver ffentlichte Quellen zusammengetragen lustige, traurige, erstaunliche und ganz allt gliche Geschichten aus der Kindheit der Wittelsbacher Spr sslinge Sogar ber historische Ber hmtheiten wie Ludwig II oder Sisi erf hrt man viel Neues Ein historisches Kinder und Jugendbuch, das auch Erwachsene in besonderem Ma e durch seine zum gr ten Teil unver ffentlichten Quellen und das reiche Bildmaterial anspricht.Reich ausgestattet mit bislang unbekannten Originalfotos und Abbildungen l sst dieses Buch Geschichte lebendig werden Mit einem Gru wort des heutigen Oberhauptes der Wittelsbacher, Seiner K niglichen Hoheit Herzog Franz von Bayern.

    • [PDF] Download ↠ Wie lebten Prinzen und Prinzessinnen in Wirklichkeit? oder Erbsen ohne Ende!: Kinderalltag im bayerischen Königshaus | by ↠ Christiane Böhm
      144 Christiane Böhm
    • thumbnail Title: [PDF] Download ↠ Wie lebten Prinzen und Prinzessinnen in Wirklichkeit? oder Erbsen ohne Ende!: Kinderalltag im bayerischen Königshaus | by ↠ Christiane Böhm
      Posted by:Christiane Böhm
      Published :2019-04-27T14:18:21+00:00

    About "Christiane Böhm"

    1. Christiane Böhm

      Christiane Böhm Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Wie lebten Prinzen und Prinzessinnen in Wirklichkeit? oder Erbsen ohne Ende!: Kinderalltag im bayerischen Königshaus book, this is one of the most wanted Christiane Böhm author readers around the world.

    927 thoughts on “Wie lebten Prinzen und Prinzessinnen in Wirklichkeit? oder Erbsen ohne Ende!: Kinderalltag im bayerischen Königshaus”

    1. Viele Kinder-Sachbücher sind leider zu kitschig, mit dem Bild-Material überladet, aber gleichzeitig vereinfacht. Dieses Buch ist wirklich was besonderes ! Es ist sehr schön und elegant gestaltet, der Stoff ist spannend, aber auf keinen Fall kindisch / primitiv; sehr informativ - und gar nicht trocken.Das Buch eignet sich hervorragend für größere Kinder (und auch für Erwachsene ist es sehr interessant). Die Voraussetzung: das Kind liest gerne und sich für Geschichte interessiert. Ich habe [...]


    2. Wir haben das Buch nach einem Besuch des Schlosses Nymphenburg gekauft. Und meine sechsjährige Tochter und ich haben es sofort verschlungen. Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene wird das Leben der Prinzen und Prinzessinnen anschaulich und spannend geschildert ohne in zu lange geschichtliche Details zu verfallen. Es ist allerdings nicht geeignet, um schnell ein paar Informationen erhalten zu wollen. Man muss schon generell Interesse für das Thema mitbringen. Ich kann es aber nur jedem, d [...]


    3. Ich habe das Buch zwar mit Interesse gelesen, kann mir aber nicht so recht vorstellen, dass auch Kinder das tun. Dafür ist's ein wenig zu enzyklopädisch, auch wenn sich die Autorin - erfolgreich - bemüht hat, einfach und altersangemessen zu formulieren. Z. T. ist sie dabei meinem Empfinden nach über das Ziel hinausgeschossen; "von" + Dativ statt des Genitivs muss eigentlich nicht sein, jedenfalls nicht in dieser Häufigkeit. Was mich sehr gestört hat, ist die schlechte Druckqualität bei de [...]


    4. Das Buch hilft mir für meine Führungen im Tegernseer Tal, damit man den Gästen auch erzahlen kann, wie es wirklich im Leben der Prinzen und Prinzessinnen zugegangen ist.


    5. Ein hochinteressantes Buch mit vielen Geschichten und Anekdoten aus den Erinnerungen der Prinzen und Prinzessinnen sowie deren Zeitzeugen. Als Ludwig II.-Verehrer habe ich sehr viel neues aus unbekannten Quellen erfahren. Eine Sparte, die bisher noch nicht so umfangreich zusammengefasst wurde. Trotz der teilweise auf Kinder abgezielten Sprache und Anregungen für Erwachsene sehr lesenswert. Die vielen originalen Fotos aus königlichen Kindheitstagen (ebenfalls eher unbekannt) runden das Buch gel [...]


    6. Also ich bin kein Fan historischer Literatur, aber eine Bekannte hat mir dieses Buch, das sie für ihre Tochter gekauft hat, ans Herz gelegt und ich bin so begeistert, daß ich jetzt sogar gleich eine Rezension für schreibe: das Buch ist sehr interessant, was das Thema Kindheit allgemein betrifft: man erfährt, wie adelige Kinder im 19. Jahrhundert erzogen wurden und das regt zum Nachdenken an. Der Text ist flüssig und gut lesbar geschrieben - für Kinder wie für Erwachsene - und die Details [...]


    7. Wer hat sich nicht schon einmal gewünscht, das Leben eines/r Adeligen zu führen? Wunderschöne Kleidung, Reichtum, man darf tun und lassen, was man will oder doch nicht?Dieses Buch erzählt vom wahren Alltag der kleinen Prinzen und Prinzessinnen und wird wohl so manche Seifenblase platzen lassenIch habe dieses Buch in einer kleinen Buchhandlung entdeckt und mich sofort in das schön-schlichte Layout verliebt. Von der Schriftart über die Bilder bis hin zu den roten Zierrändern passt alles per [...]


    8. Das Buch schließt eine Forschungslücke: hat man bisher die bayerischen Könige und ihre Familien als steife Regenten und Personen des öffentlichen Lebens im Kopf, so macht dieses Buch aus ihnen Privatpersonen, die man fast alle ins Herz schließen kann, wenn man ihre Kindheit kennt. Die Autorin schreibt auf jeden Fall wunderbar für Kinder und beantwortet all deren Fragen (Wie war der Fasching? Was haben die Königskinder gespielt etc.?), aber sie berichtet auch so detailliert nach gründlich [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *