Samurai Ehre durch Kampf Kampf um Ehre Die Gestalt des Samurai des edlen japanichen Ritters hat weder in seiner asiatischen Ur Heimat noch im Westen weder frher noch in der heutigen Zeit seinen geheimnisvollen Mythos und seine anerkenn

  • Title: Samurai, Ehre durch Kampf - Kampf um Ehre
  • Author: Wolfgang Ettig
  • ISBN: 3932576330
  • Page: 200
  • Format:
  • Die Gestalt des Samurai, des edlen japanichen Ritters, hat weder in seiner asiatischen Ur Heimat noch im Westen, weder frher noch in der heutigen Zeit, seinen geheimnisvollen Mythos und seine anerkennende Bewunderung verloren Das vorliegende Buch soll einen kleinen Einblick in die Geschichte der Samurai, ihre Geisteswelt, ihre Entstehung und ihren Untergang vermitteln Und vielleicht dazu beitragen, das moderne Japan etwas besser verstehen zu lernen.

    • Free Download [Classics Book] ☆ Samurai, Ehre durch Kampf - Kampf um Ehre - by Wolfgang Ettig ¿
      200 Wolfgang Ettig
    • thumbnail Title: Free Download [Classics Book] ☆ Samurai, Ehre durch Kampf - Kampf um Ehre - by Wolfgang Ettig ¿
      Posted by:Wolfgang Ettig
      Published :2019-03-19T05:30:01+00:00

    About "Wolfgang Ettig"

    1. Wolfgang Ettig

      Wolfgang Ettig Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Samurai, Ehre durch Kampf - Kampf um Ehre book, this is one of the most wanted Wolfgang Ettig author readers around the world.

    200 thoughts on “Samurai, Ehre durch Kampf - Kampf um Ehre”

    1. Wer sich eine tiefgründige Einführung in Geschichte und Ethik der Samurai erwartet, wird von diesem Buch definitiv enttäuscht werden. Auf 97 Seiten werden von den Kampfkünsten der Samurai über deren Ehrenkodex (Bushido) bis zum Untergang der feudalen Untergang dieser Kriegerkaste viele Themen angesprochen, aber leider viel zu kurz und oberflächlich.Vor allem der Teil über die Ethik der Samurai kommt viel zu kurz, ist doch gerade die Vorstellung von Tapferkeit und Ehre eine der Eigenschaft [...]


    2. Dieses Buch hat einen wirklich tollen Titel so habe ich es gekauft, leider haltet der Titel sein versprechen nicht. Die Kultur der Samurai wird in diesem Buch sehr nach der persönlichen Meinung des Autors geschildert. Teilweise ist es sehr informativ, zeitweilig schweift der Autor weit ab in seine eigenen Fantasien und übertreibt sehr. Ich empfehle dieses Buch nur Jemandem der schon sehr gute Kentnisse hat um Fantasie und Tatsachen unterscheiden kann.


    3. "Leider ist der Historiker ein bedauernswerter Reporter, der überall dort nicht war, wo etwas passiert ist!" Das Buch ist keine akademische Studie und will sich sicher auch nicht so verstanden wissen, sondern eher eine Berichterstattung über das mittelalterliche Japan der Samurai. Der Autor stützt sich dabei aber leider nur auf eine Auswahl deutscher und englischer Sekundärliteratur, dennoch bietet das Buch meiner Meinung nach, einen anschaulichen Überblick über die Entwicklung und Geschic [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *