Karl Klops der coole Kuhheld Karl will pl tzlich kein Fleisch mehr essen Seine Eltern sind zutiefst besorgt und wollen dem Jungen die Flausen austreiben Sie schicken ihn in den Ferien auf den Biohof von Onkel Tom Aber von wegen F

  • Title: Karl Klops, der coole Kuhheld
  • Author: Udo Taubitz
  • ISBN: 3926914556
  • Page: 393
  • Format:
  • Karl will pl tzlich kein Fleisch mehr essen Seine Eltern sind zutiefst besorgt und wollen dem Jungen die Flausen austreiben Sie schicken ihn in den Ferien auf den Biohof von Onkel Tom Aber von wegen Flausen austreiben, es kommt ganz anders Dank eines Zaubertranks kann Karl pl tzlich mit den Tieren sprechen Die Milchk he erz hlen ihm, wie sehr sie ihre K lbchen vermissen Und die H hner protestieren gegen das t gliche Eierlegen Karls Mitgef hl l st einen kleinen Umsturz aus der Bauernhof verwandelt sich in eine Chill Zone f rs Vieh Karl Klops hinterfragt das bliche Bilderbuch Bauernhofidyll Das gro z gig illustrierte Buch l dt Kinder zwischen 5 und 10 Jahren und ihre Eltern ein, Essgewohnheiten zu berdenken und damit unser Verh ltnis zu Tieren Kindgerecht informativ, bewegend und h chst spa ig Karl Klops ist ausgezeichnet mit dem PETA Progress Award f r das tierfreundlichste Kinderbuch.

    • [PDF] Download ↠ Karl Klops, der coole Kuhheld | by ✓ Udo Taubitz
      393 Udo Taubitz
    • thumbnail Title: [PDF] Download ↠ Karl Klops, der coole Kuhheld | by ✓ Udo Taubitz
      Posted by:Udo Taubitz
      Published :2019-03-06T23:38:26+00:00

    About "Udo Taubitz"

    1. Udo Taubitz

      Udo Taubitz Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Karl Klops, der coole Kuhheld book, this is one of the most wanted Udo Taubitz author readers around the world.

    424 thoughts on “Karl Klops, der coole Kuhheld”

    1. Als dem neunjährigen Karl mit dem fürchterlichen Nachnamen beim Weihnachtsbraten schlagartig klar wird, dass Fleisch aus echten, lebendigen Tieren gemacht wird, findet er das im wahrsten Sinn des Wortes zum Kotzen und ruiniert so den festlich gedeckten Tisch.Er wird Vegetarier, trinkt auf ärztlichen Druck des Großvaters wenigstens viel Milch und wird vor lauter Sorge über seine Mangelernährung und zwecks „Bekehrung“ von seinen Eltern in den Ferien auf einen Bio-Bauernhof geschickt. Das [...]


    2. wir hatten tränen der rührung in den augen, als wir das buch gelesen haben. nicht, weil der text besonders dramatisch oder ängstigend ist, sondern weil die idee und die geschichte ganz einfach nur wunderschön ist. davor hatten wir schon "schweinchen hugo reißt aus" und "warum wir keine tiere essen" gelesen, allerdings hat mir bei ersterem die geschichte nicht so gut gefallen, bei zweiterem die illustrationen. karl klops ist herzerwärmend, vorwurfsfrei, zauberhaft illustriert und auch für [...]


    3. Die Geschichte liest sich flüssig und ist gleichermaßen humorvoll wie spannend geschrieben. Die Wortwahl ist stets kindgerecht. Das Buch ist reichhaltig und originell in hellen Farben illustriert, die Abbildungen sind weder deprimierend noch schockierend. Trotzdem wird das Leid der Tiere klar benannt und nicht beschönigt, und ist gut in die lesens- und liebenswerte Geschichte eingebunden. Im Mittelpunkt der Handlung steht jedoch Karl und wie er die Zusammenhänge erkennt und daraufhin seine E [...]


    4. Von Udo Taubitz hatten wir schon "Ben Biemer - APP ins All" gelesen, waren von der Abenteuergeschichte begeistert, weil sie witzig ist und Tiefgang hat. Also haben wir nun auch "Karl Klops" bestellt. Auch diese Geschichte liest sich toll! Auf kindgerechte Weise kommen ernsthafte Themen auf den Tisch. Wirklich herzergreifend. Wenn man dieses Buch gelesen hat, versteht man viel besser, warum immer mehr Menschen sich vegetarisch ernähren oder sogar vegan. Für unsere Kinder ist KARL KLOPS ein Held [...]


    5. Die Geschichte ist gut, mein Sohn mag sie gerne.Die Illustrationen finde ich nicht so prickelnd.In Anbetracht dessen, dass es nicht all zu viel Auswahlin solcher Art von Büchern gibt, bin ich/sind wir trotzdemzufrieden. Kaufempfehlung definitiv gegeben.


    6. Eine super Geschichte, die mit ehrlicher Ausdrucksweise und Witz, aber auch der nötigen Aufklärung, zu einem ganz besonderen Leseabenteuer wird! Sehr empfehlenswert, wenn man Kindern die Realität "schonend" erklären will. Schluss mit den Märchen von glücklichen, freien (Nutz-)Tieren - hin zu mehr Mitgefühl und der Motivation, die Welt für ALLE Tiere wieder ein Stück weit lebenswerter zu machen. Wir leben jetzt seit drei Jahren vegan und können es uns mittlerweile gar nicht mehr anders [...]


    7. Wunderschöne und vorallem eindrückliche Geschichte! Ich könnte mir keine bessere Möglichkeit vorstellen Kindern (und auch Erwachsenen) besser zu erklären warum es das beste ist vegan zu leben. Riesen Lob an den Autor, wirklich super gemacht!!


    8. Nette Idee und ein hübsch gestaltetes Buch.Der Kuh-Held ist sympathisch und auf den erhobenen Zeigefinger wird verzichtet. Trotzdem regt es zum Nachdenken an.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *