Volles Leichenhaus S rie Noire Mit der Miete f r sein armseliges Pariser Appartement im R ckstand und keine Auftr ge in Aussicht beschlie t Eug ne Tarpon Privatdetektiv und ehemaliger Gendarm seinen Beruf an den Nagel zu h ngen

  • Title: Volles Leichenhaus (Série Noire)
  • Author: Jean P Manchette
  • ISBN: 3923208847
  • Page: 468
  • Format:
  • Mit der Miete f r sein armseliges Pariser Appartement im R ckstand und keine Auftr ge in Aussicht beschlie t Eug ne Tarpon, Privatdetektiv und ehemaliger Gendarm, seinen Beruf an den Nagel zu h ngen, als er mitten in der Nacht aus seinem alkoholisierten Schlaf gerissen wird Eine h bsche junge Frau bittet um Hilfe, da ihre Zimmergenossin, ein Filmsternchen, brutal ermordet wurde Seinen Rat, die Polizei einzuschalten, schl gt sie aus und ihn k.o Tarpon beginnt zu ermitteln Dabei ger t er zwischen die Fronten der rtlichen Polizei, amerikanischer Mafiosi sowie politischer Fanatiker und befindet sich pl tzlich in Lebensgefahr, als er erkennt, wer der M rder ist

    • ✓ Volles Leichenhaus (Série Noire) || ☆ PDF Read by ☆ Jean P Manchette
      468 Jean P Manchette
    • thumbnail Title: ✓ Volles Leichenhaus (Série Noire) || ☆ PDF Read by ☆ Jean P Manchette
      Posted by:Jean P Manchette
      Published :2019-04-27T05:01:35+00:00

    About "Jean P Manchette"

    1. Jean P Manchette

      Jean P Manchette Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Volles Leichenhaus (Série Noire) book, this is one of the most wanted Jean P Manchette author readers around the world.

    342 thoughts on “Volles Leichenhaus (Série Noire)”

    1. Das hier ist ein Roman, der alle Elemente der Kriminalliteratur mischt und sich dabei in die Faust kichert. Tarpon ist ein wehmütig/witziger Charakter, der ahnungslos durch die Geschichte taumelt und verzweifelt versucht, die Fäden zu ergreifen. Natürlich merkt man, daß es ein Krimi aus den 70ern ist, und natürlich ist man der Geschichte schnell auf die Spur gekommen, ahnt wer was gemacht haben könnte und ist nicht gerade überrascht über das Ende. Aber die Sprache ist es, die Kaltschnäu [...]


    2. wohl auch nach bewährtem, überliefertem Detektiv-Strickmuster aus Alt-Amerika, aber eben alles ein bischen schneller als die anderen und politisch ist hier im Gegensatz zu Pouy meines Erachtens nichts (zumindestens nicht genug um es als politischen Krimi zu betiteln). Tarpon wird von Manchette wie auch ein jeder anderer seiner Hauptcharaktere durch Paris und Umgebung gejagt und ein Hardboiled-Krimifluß en français ist auch hier wieder voll konsumierbar. Wer Paris schmecken möchte, wie man M [...]


    3. Wenn man diesen Roman liest, dann riecht man regelrecht den Dreck der Gassen, durch die sich der private Schnüffler Tarpon bewegt und man riecht seine Fahne, die er durch seinen übermäßigen Alkoholkonsum vor sich her trägt. Die Story ist keine Alltagskost, etwas schräg und durchaus spannend. Allerdings wird mir hier ein bisschen zuviel im Sinne von Philip Marlow kopiert. Dieser Typ des gescheitereten Privatdetektives ist meiner Meinung nach zu sehr auf einen Humphrey Bogart oder Robert Mit [...]


    4. ISBN: 392320843X Manchettes Held Eugène Tarpon ist eine Figur in der Tradition Chandlers und Hammetts. Er weiß um die inneren Zusammenhänge, die die Welt regieren, und um die Ausweglosigkeit diese Ungerechtigkeiten zu korrigieren. Seine Einmischung oder Beteiligung beginnt eher zufällig, er wird „ hineingezogen und er ist aktiv am Geschehen beteiligt, aber er reflektiert nicht den Fall. Auf seiner Suche nach der verborgenen Wahrheit begegnet er der Gewalt, und Gewalt durchdringt den gesamt [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *