Guten Morgen Herr Lehrer Klappenbroschur Dorfschullehrer erz hlen Zeitgut Es war einmal Wer auf dem Land gro geworden ist kennt sie vielleicht noch die einklassige Dorfschule in der die Kinder aller Altersgruppen gemeinsam in einem Raum unterrichtet wurden Die Lehrer Sie

  • Title: Guten Morgen, Herr Lehrer (Klappenbroschur): Dorfschullehrer erzählen. 1959-1967 (Zeitgut)
  • Author: Ingrid Hantke
  • ISBN: 3866142250
  • Page: 433
  • Format:
  • Es war einmal Wer auf dem Land gro geworden ist, kennt sie vielleicht noch, die einklassige Dorfschule, in der die Kinder aller Altersgruppen gemeinsam in einem Raum unterrichtet wurden Die Lehrer Siegfried Kirchner, Manfred Wenderoth und Egon Busch begannen in solchen Dorfschulen Anfang der 1960er Jahre ihre Laufbahn in Westdeutschland Heiter, witzig, oft auch skurril sind die Anekdoten und Geschichten aus dieser Zeit, als der Herr Lehrer neben dem B rgermeister und dem Pfarrer noch zu den hochgeachteten Pers nlichkeiten im Dorf z hlte Egon Busch schildert am Ende des Buches, wie der Wandel des Schulsystems auch das Dorf erreicht hat, 1968 kam das endg ltige Aus f r die Zwergschule.

    • [PDF] À Free Download ☆ Guten Morgen, Herr Lehrer (Klappenbroschur): Dorfschullehrer erzählen. 1959-1967 (Zeitgut) : by Ingrid Hantke Ç
      433 Ingrid Hantke
    • thumbnail Title: [PDF] À Free Download ☆ Guten Morgen, Herr Lehrer (Klappenbroschur): Dorfschullehrer erzählen. 1959-1967 (Zeitgut) : by Ingrid Hantke Ç
      Posted by:Ingrid Hantke
      Published :2019-04-13T03:55:09+00:00

    About "Ingrid Hantke"

    1. Ingrid Hantke

      Ingrid Hantke Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Guten Morgen, Herr Lehrer (Klappenbroschur): Dorfschullehrer erzählen. 1959-1967 (Zeitgut) book, this is one of the most wanted Ingrid Hantke author readers around the world.

    912 thoughts on “Guten Morgen, Herr Lehrer (Klappenbroschur): Dorfschullehrer erzählen. 1959-1967 (Zeitgut)”

    1. Das Buch hat für mich einige Längen, da es nur aus der Sicht der Lehrer geschrieben ist. Für ehemalige Schüler wäre, es interessanter gewesen, auch die Sicht der Schüler z.B. Streiche aber auch Bestrafungen darzustellen. Es interessiert nicht, ob der Schulrat 3 St bei der Lehrersfrau zu Mittag zum Essen bleibt.


    2. Kaum bestritten ist der Leistungsabfall der Schulen in den letzten Jahrzehnten. Die grundlegenden Kulturtechniken Lesen-Schreiben-Rechnen- werden von zu vielen Jugendlichen heute nur ungenügend beherrscht. In dem Buch berichten drei Lehrer, die Anfang der 60er Jahre in Volksschulen, in dörflichen Zwergschulen als Lehrer begannen, von ihrer Arbeit. Der Verlag wäre gut beraten gewesen, wenn er als Berichter Lehrer ausgewählt hätten, die unmittelbar nach dem Krieg als Volksschullehrer begannen [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *