Massenmigration als Waffe P Fl chtlinge als geopolitisches DruckmittelMit Massenmigration als Waffe pr sentiert Kelly M Greenhill die erste systematische Untersuchung dieses verbreitet eingesetzten aber weitgehend unbeachtete

  • Title: Massenmigration als Waffe
  • Author: Kelly M. Greenhill
  • ISBN: 3864452716
  • Page: 126
  • Format:
  • P Fl chtlinge als geopolitisches DruckmittelMit Massenmigration als Waffe pr sentiert Kelly M Greenhill die erste systematische Untersuchung dieses verbreitet eingesetzten, aber weitgehend unbeachteten Instruments der Einflussnahme von Staaten Sie zeigt sowohl, wie oft diese unorthodoxe Form der N tigung zum Einsatz kam mehr als 50 Mal im letzten halben Jahrhundert , als auch, wie erfolgreich sie gewesen ist Sie befasst sich zudem mit den Fragen, wer dieses politische Werkzeug benutzt, zu welchem Zweck, und wie und warum es funktioniert Die Urheber dieser N tigungspolitik verfolgen das Ziel, das Verhalten der Zielstaaten zu beeinflussen, indem sie vorhandene und miteinander konkurrierende politische Interessen und Gruppen ausnutzen und indem sie die Kosten oder Risiken beeinflussen, die den Bev lkerungen der Zielstaaten auferlegt werden Kelly M Greenhill erl utert und untersucht ihre These anhand einer Vielzahl von Fallstudien aus Europa, Ostasien und Nordamerika Um potenziellen Zielen zu helfen, besser auf diese Form unkonventioneller Erpressung zu reagieren und sich davor zu sch tzen bietet Massenmigration als Waffe auch praktikable politische Empfehlungen f r Wissenschaftler, Regierungsbeamte und jeden, der sich um die wahren Opfer dieser Art von N tigung sorgt n mlich die Vertriebenen selbst Kelly M Greenhills Buch Massenmigration als Waffe wirft ein helles Licht auf die strategisch gesteuerte Migration Und dies ist, leider, ganz sicher keine unbedeutende Frage Der Leser wird erstaunt sein, wie oft Staaten zu diesem Mittel gegriffen haben Greenhill gibt dem Thema die Aufmerksamkeit, die es verdient, und erl utert akribisch, warum manche Staaten auf das Mittel der erzwungenen Migration zur ckgreifen, w hrend andere es nicht tun berdies offeriert sie interessante theoretische Erkl rungen und leitet daraus politische Empfehlungen ab Prof Michael Barnett, Universit t von Minnesota Kelly M Greenhills herausragende Analyse gibt der Vorstellung von den Waffen der Schwachen eine doppelb dige Bedeutung unbedeutende Diktatoren versuchen Verhandlungsspielraum gegen ber benachbarten Demokratien zu gewinnen, indem sie damit drohen, diese mit Fl chtlingen zu berschwemmen Dies ist im letzten halben Jahrhundert etwa einmal pro Jahr geschehen Jene, die an der Fl chtlingsfrage oder an kreativen Verhandlungstaktiken interessiert sind, werden von dieser Darstellung fasziniert sein Prof Jack Snyder, Columbia Universit t Das Buch Massenmigration als Waffe ist ein wirklich wertvoller Beitrag Dieses scharfsinnige Buch zeigt eine unkonventionelle und nicht milit rische Methode der N tigung unter Staaten auf warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realit t einer strategisch gesteuerten Migration einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten f r sie unerreichbar w ren Das Buch belegt in berzeugender Weise, dass diese untersch tzte Form der politischen Erpressung zwischen Staaten viel h ufiger und wirksamer vorkommt, als weithin vermutet wird Seine wahrscheinlichsten Ziele sind liberale Demokratien, deren Verpflichtung f r die Menschenrechte und deren unterschiedliche politische Interessengruppen ausgenutzt werden k nnen, um jeder Regierung, die einer solch erzwungenen Zuwanderung widerstehen will, etwas aufzuerlegen, das die Autorin als Heucheleikosten bezeichnet Doch sogar autorit re Staaten wie das moderne China sind verwundbar, wie die Nordkoreaner gezeigt haben Dieses Buch Es verdient die Aufmerksamkeit von jedem, der sich f r die sich entwickelnden Muster internationaler Beziehungen und Menschenrechte interessiert Michael S Teitelbaum, Harvard Universit t

    • Best Read [Kelly M. Greenhill] ↠ Massenmigration als Waffe || [Spirituality Book] PDF µ
      126 Kelly M. Greenhill
    • thumbnail Title: Best Read [Kelly M. Greenhill] ↠ Massenmigration als Waffe || [Spirituality Book] PDF µ
      Posted by:Kelly M. Greenhill
      Published :2019-04-21T04:48:24+00:00

    About "Kelly M. Greenhill"

    1. Kelly M. Greenhill

      Kelly M. Greenhill Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Massenmigration als Waffe book, this is one of the most wanted Kelly M. Greenhill author readers around the world.

    908 thoughts on “Massenmigration als Waffe”

    1. Das Wichtigste vorweg : Dieses Buch erschien in seiner Erstauflage 2010 ! Also noch vor der großen Immigrationswelle des Jahres 2015. Kelly M.Greenhill hat mit viel Akribie, nachgerade sarrazinmäßig, Fakten und Zahlen zusammengetragen. Jene Zahlen wirken jedoch geradezu lächerlich, wenn man sich die 1 Millionen Asylbegehrenden vor Augen führt, die im vergangenen Jahr nach Deutschland "geflüchtet" sind.Trotzdem ist es sehr interessant zu lesen, wie Flüchtlinge als Druckmittel eingesetzt we [...]


    2. Schon der Titel dieses Buches ist eine schallende Watsche für die Berliner Politik. Und das Timing erst: Das amerikanische Original wurde 2010 publiziert, reichlich vier Jahre, bevor der Strom von Kriegsflüchtlingen, Wirtschaftsmigranten und Scheinasylanten im Herbst 2014 rasant zu wachsen begann. So "überraschend", wie es uns die politische Kaste und die Bundesregierung weismachen wollen, kann diese Migrationswelle also gar nicht gewesen sein. Und sie ist bestens organisiert. Das Buch von Ke [...]


    3. Das Buch ist eine schwer zu lesende akademische Abhandlung, die großes Hintergrundwissen voraussetzt. Sogar bei den vier ausführlich besprochenen Beispielen (Kuba, Kosovo, Haiti und Nordkorea) entsteht kein plastisches Bild. Daß die völkerrechtswidrige Regimewechselpolitik neutral als Prophylaxe gegen Massenmigration betrachtet wird, erweckt den Eindruck apologetischen Interesses.Gut sind die Ausführungen über die Heucheleikosten demokratischer Regierungen: Wer sich besser darstellt, als e [...]


    4. Kelly M. Greenhill studierte an der University of California (Berkley), an der Harvard University und am Massachusetts Institute of Technology (MIT) Politische Ökonomie, Skandinavistik, Internationales Management und Politikwissenschaften, ihre Abschlüsse sind Bachelor of Arts (BA), C.S.S Master of Science (S.M) und Doctor of Philosophy (Ph.D).Greenhill bekleidet derzeit eine Stellung als Associate Professor auf Lebenszeit für Politikwissenschaften und internationale Beziehungen an der Tufts [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *