Angela Merkel Ein Irrtum Cora Stephan schreibt was alle denken Basta Frau Merkel Angela Merkel ist nach Rot Gr n die Hoffnungstr gerin der Eliten weit ber das klassische CDU Spektrum hinaus Welch ein Irrtum Auch wenn

  • Title: Angela Merkel. Ein Irrtum
  • Author: Cora Stephan
  • ISBN: 3813504166
  • Page: 253
  • Format:
  • Cora Stephan schreibt, was alle denken Basta, Frau Merkel Angela Merkel ist nach Rot Gr n 2005 die Hoffnungstr gerin der Eliten, weit ber das klassische CDU Spektrum hinaus Welch ein Irrtum Auch wenn die Kanzlerin im Ausland eine gute Figur macht, im Lande selbst nimmt man sie nur noch als machtversessene, lavierende und konzeptionslose Staatsmann Darstellerin wahr Nach Schr der, Fischer, Lafontaine, viel Basta und Testosteron sehnten sich viele nach einer neuen Politik Nach einem sachbezogenen Regierungsstil Nach einer Person wie Angela Merkel, die in der DDR den Wert von Freiheit und Unangepasstheit sch tzen gelernt hat Und endlich nach einer Frau im Amt Die Physikerin Merkel machte Hoffnung auf eine Berliner Republik ohne Klientelpolitik, Mackertum und Lagerwahlkampf Doch es ist alles beim Alten geblieben Keine Reformen, nur Stillstand, keine Probleml sungen, nur Parolen Kein Gedanke an die Zukunft, nur Wahlgeschenke zur Machtsicherung An der Spitze eine ihre Macht blo noch verwaltende verkrampfte Einzelk mpferin Und deshalb sagt eine, die Angela Merkel einst gew hlt hat, heute Basta, Frau Merkel Gewiss, da ist auch entt uschte Liebe im Spiel Cora Stephans schonungslose Analyse von Aufstieg und Fall der Angela Merkel ist radikal und subjektiv zugleich und spricht damit vielen aus der Seele Die erste pers nliche Abrechnung mit Angela Merkel.

    • Unlimited [Sports Book] Û Angela Merkel. Ein Irrtum - by Cora Stephan Ý
      253 Cora Stephan
    • thumbnail Title: Unlimited [Sports Book] Û Angela Merkel. Ein Irrtum - by Cora Stephan Ý
      Posted by:Cora Stephan
      Published :2019-04-24T02:37:31+00:00

    About "Cora Stephan"

    1. Cora Stephan

      Cora Stephan Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Angela Merkel. Ein Irrtum book, this is one of the most wanted Cora Stephan author readers around the world.

    739 thoughts on “Angela Merkel. Ein Irrtum”

    1. in zehn Jahren soll man nicht sagen "Das haben wir nicht gewußt". Die breite Bevölkerung (Wählerschaft) war und ist dumm und manipulierbar. Herrr Sarazin hat leider Recht, wir sind auf dem besten Weg der Abschaffung. Ein Teil unserer deutschen Idendität ist bereits verloren gegangen.


    2. trotzdem immernoch aktuell. Es läßt sich nicht abweisen. Frau Merkel und die CDU taumeln dem Mainstream hinterher. Ob Energiewende, Ukraine, Euro oder Flüchtlinge, Frau Merkel und die CDU brillieren nicht mit Weitsicht und Klugheit. Deren Anhänger werden dieses Buch nicht gut finden. Interessant sind weiterhin eine Reihe von Zitaten mit Quellenangabe, die den herrschenden Geist in diesem Land erhellen und teiweise nachgelesen werden können.


    3. Der Titel trifft des Pudelskern. Man muss der Dame genau auf die Finger schauen, dann merkt man, die tut nix, die will nur immer regieren.


    4. Cora Stephan sagt über wesentliche Punkte ihre Meinung: den unsachlichen Umgang mit Thilo Sarrazins Buch "Deutschland schafft sich ab", die neue Totschlagkeule "Islamophobie", männliche und weibliche Problemlösungsstrategien, den Preis des Sozialstaats, die unsachgemäße Förderung der Wirtschaft etwa durch Energiesparlampen, Wärmedämmung und Stuttgart 21, die Klimaangstmache, die historische Schuld der Deutschen als unangemessenen politischen Beweggrund, den Euro als unwirtschaftliche Wä [...]


    5. Dieses Buch sollten möglichst viele Menschen kaufen. Wer sich für die spezielle Politik der Bundeskanzlerin Angela Merkel interessiert, für den ist es geradezu Pflichtlektüre. Interessant, wie die Verfasserin Frau Merkel erlebt hat und einschätzt.


    6. Der lange Weg von "Angie" zu "Tina" Merkel, von der großen Hoffnung bis zur alternativlosen Langweilerin, wird hier teils resignativ, teils amüsant beschrieben. Im Grunde teile ich alle Urteile, wenn sie aus Cora Stephans Feder auch sehr subjektiv und mit vielen Wiederholungen beschrieben werden. Aber das Fazit stimmt.


    7. Bücher wie dieses leisten immer nebenbei einen schnellen Rückblick auf die letzte Legislaturperiode. Man vergisst ja schnell - z.B. all die unsäglichen Auftritte und Skandale der noch amtierenden Bundesregierung. Hier geht es um die Frau, die wir nach ihrer Wahl am wenigsten gesehen und gehört haben: Unsere Bundeskanzlerine zog es vor zu schweigen, nicht zu erklären, was sie in Dunkelgremien entschieden hat. Oder was sie laufen ließ, um zu sehen, wie es sich entwickelt. Und wie sich die St [...]


    8. Endlich jemand, der es wagt die Wahrheit über unsere aktuelle Kanzlerin zu schreiben! Wenn ich dagegen in die heutige Presse schaue: Unsere Kanzlerin so beliebt wie nie, da rollen sich mir vor Entsetzen die Fußnägel hoch!! Wer belügt hier wen? Und wer steht überhaupt noch hinter ihr? Es ist zum Verzweifeln und das Dasein in Deutschland fühlt sich für mich immer mehr nach dem Leben in einer Diktatur an. Das muss man ihr lassen, sie versteht es, mit Geduld und Beharrlichkeit ihre (gruseli [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *