Wege reich zu werden Wege arm zu werden Das etwas andere Buch ber Wirtschaft Kein Buch mit sieben Siegeln Wirtschaft mal anders Sind Rentner Vampire die die Jugend aussaugen Warum verhungern Menschen wenn die Welt doch immer reicher wird Kann ICH die Welt retten Der renommier

  • Title: 7 Wege reich zu werden - 7 Wege arm zu werden: Das etwas andere Buch über Wirtschaft
  • Author: Nikolaus Nützel
  • ISBN: 3570138461
  • Page: 238
  • Format:
  • Kein Buch mit sieben Siegeln Wirtschaft mal anders Sind Rentner Vampire, die die Jugend aussaugen Warum verhungern Menschen wenn die Welt doch immer reicher wird Kann ICH die Welt retten Der renommierte Journalist Nikolaus N tzel erkl rt geistreich und unterhaltsam Grundlagen und konomische Zusammenh nge Er wirft einen kritischen Blick auf die aktuelle Wirtschaftslage, politische Entscheidungen und gesellschaftliche Folgen Und er stellt unbequeme Fragen angesichts horrender Managergeh lter, Hartz IV und Finanzkrise Gibt es einen Ausweg aus der Wirtschaftsmisere Ja Denn konomie ist kein Buch mit sieben Siegeln Jeder kann sie verstehen und dazu beitragen, dass der richtige Weg eingeschlagen wird f r eine Wirtschaft ohne Wahnsinn

    • Free Read [Psychology Book] ✓ 7 Wege reich zu werden - 7 Wege arm zu werden: Das etwas andere Buch über Wirtschaft - by Nikolaus Nützel Ô
      238 Nikolaus Nützel
    • thumbnail Title: Free Read [Psychology Book] ✓ 7 Wege reich zu werden - 7 Wege arm zu werden: Das etwas andere Buch über Wirtschaft - by Nikolaus Nützel Ô
      Posted by:Nikolaus Nützel
      Published :2019-05-15T20:01:26+00:00

    About "Nikolaus Nützel"

    1. Nikolaus Nützel

      Nikolaus Nützel Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the 7 Wege reich zu werden - 7 Wege arm zu werden: Das etwas andere Buch über Wirtschaft book, this is one of the most wanted Nikolaus Nützel author readers around the world.

    855 thoughts on “7 Wege reich zu werden - 7 Wege arm zu werden: Das etwas andere Buch über Wirtschaft”

    1. Ich habe es in einem Rutsch ganz schnell durchgelesen. Der Stil ist angenehm flüssig und eingängig. Vieles wußte ich schon - fand es aber trotzdem interessant. Konnte es meiner 17jährigen Tochter leicht andienen - und das ist schon mal etwas Besonderes.


    2. Sollte jeder mal gelesen haben um ein wenig Grundwissen über Wirtschaft und Geld zu bekommenEin wenig Einblick in gewisse Grundregeln



    3. Meinung aus der Jugendredaktion von Lea (15):Wie wird man möglichst schnell reich? Und durch welche Schicksale kann man sehr schnell arm werden? Zu diesen und anderen Fragen hat Nikolaus Nützel ein Buch geschrieben: "7 Wege reich zu werden, sieben Wege arm zu werden" - "Ein etwas anderes Buch über Wirtschaft" heißt es. Ein Titel, der eigentlich selbsterklärend ist: In 21 Kapiteln wird anhand von sehr aktuellen Beispielen erklärt, wie man Milliardär wird (am Modell "Star" oder am Modell "A [...]


    4. "Das andere Buch über Wirtschaft" nennt der bekannte Journalist und mehrfach preisgekrönte Sachbuchautor für Jugendliche, Nikolaus Nützel, sein hier vorliegendes Buch. Es soll Jugendliche abholen bei den Fragen, die sie haben, wenn sie die Nachrichten aus der Welt der Wirtschaft und der globalisierten Welt hören, Nachrichten, die Jugendlichen in einem bestimmten Alter regelmäßig die Zornesröte auf die Stirn treiben und sie empören. Denn in diesem Alter haben die meisten Jugendlichen ein [...]


    5. Es gibt Wege um reich zu werden, das klingt positiv. Es gibt a er auch Wege um arm zu werden, diese wollen wir eher nicht beschreiten und doch passiert eben dies vielen Menschen. Das Buch 7 WEGE UM REICH ZU WERDEN / 7 WEGE UM ARM ZU WERDEN von Nikolaus Nützel mit Bildern von Flix zeigt Kindern und Heranwachsenden wie die Wirtschaft funktioniert und wo sie Tücken und Fallstricke offenbart. Ein BWL / VWL Unterricht der besonderen Art für junge Wirtschaftsprofis und die, welche es werden wollen. [...]


    6. Also dieses Buch war für mich die größte Enttäuschung seit langem. Es ist recht teuer, da es nicht als Taschenbuch erhältlich ist.Der Autor stellt "die Reichen" als böse und schlecht da, nach dem Motto: Die Ausbeuter der Armen.Somit bedient er gängige Vorurteile, was sehr schade ist.Motivierend ist dieses Buch auf keinen Fall. Am Ende schreibt er sogar ganz deutlich "Es ist einfach nicht in Ordnung, wie Armut und Reichtum verteilt sind. Diese Feststellung hat nichts mit Neid zu tun."Diese [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *