Die Diagnose Wenn rzte zu Detektiven werden r tselhafte Krankheiten und ihre Ursachen Eine Schlange im Bauch ein Zahnstocher in der Leber ein Ballon in der Luftr hre Manchmal verbergen sich hinter qu lenden medizinischen Beschwerden bizarre Erkl rungen Jede Woche berichten rzte im Ma

  • Title: Die Diagnose: Wenn Ärzte zu Detektiven werden – rätselhafte Krankheiten und ihre Ursachen
  • Author: Dr. med. Anika Geisler
  • ISBN: 3328101659
  • Page: 457
  • Format:
  • Eine Schlange im Bauch, ein Zahnstocher in der Leber, ein Ballon in der Luftr hre Manchmal verbergen sich hinter qu lenden medizinischen Beschwerden bizarre Erkl rungen Jede Woche berichten rzte im Magazin stern von ihren au ergew hnlichsten F llen Die Rubrik Die Diagnose geh rt zu den beliebtesten Seiten der Zeitschrift Erstmals zusammengefasst in einem Buch erz hlen Mediziner von Patienten, die an r tselhaften Symptomen leiden und deren ungew hnliche Krankengeschichten dank akribischer Detektivarbeit zu einer berraschenden Aufl sung kommen.

    • [PDF] Download ↠ Die Diagnose: Wenn Ärzte zu Detektiven werden – rätselhafte Krankheiten und ihre Ursachen | by Ú Dr. med. Anika Geisler
      457 Dr. med. Anika Geisler
    • thumbnail Title: [PDF] Download ↠ Die Diagnose: Wenn Ärzte zu Detektiven werden – rätselhafte Krankheiten und ihre Ursachen | by Ú Dr. med. Anika Geisler
      Posted by:Dr. med. Anika Geisler
      Published :2019-02-12T05:55:59+00:00

    About "Dr. med. Anika Geisler"

    1. Dr. med. Anika Geisler

      Dr. med. Anika Geisler Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die Diagnose: Wenn Ärzte zu Detektiven werden – rätselhafte Krankheiten und ihre Ursachen book, this is one of the most wanted Dr. med. Anika Geisler author readers around the world.

    222 thoughts on “Die Diagnose: Wenn Ärzte zu Detektiven werden – rätselhafte Krankheiten und ihre Ursachen”

    1. Also ich bin sehr positiv überrascht ! Für mich genau dis passende Lecktüre. Ab in die Handtasche und immer wenn ich mir neine Pause, ein Tee/Kaffee gönne und eine ruhiges Örtchen gefunden habe, lese ich eine der Erzählungen. Dachte erst das ist sicher wieder so ein Ärztefachbuch wo kein Mensch versteht um was es geht. Aber Nein ! Es liest sich geschmeidig und verständlich! Es wäre fast eine Sünde es in einem Zuge durch zu lesen. Mann staunt was so alles passieren kann ! Sehr gut Frau [...]


    2. Total aufregend geschrieben, wenn man bedenkt, dass das alles im Leben wirklich passiert !!! Hut ab von den Ärzten, die nicht aufgeben, die Lösung der Krankheitsursachen der einzelnen Patienten zu finden. Und wenn es auch Jahre dauert und die Ärzte sich nicht entmutigen lassen, die Puzzlesteile zusammenzufügen. Danke dafür.


    3. Für mich als "alternativer" Mediziner liest sich ganz klar immer wieder heraus dass Patienten, bevor Ihnen dann letztendlich geholfen wirdeine lange Reise (Ärztehopping) hinter sich haben. Was heißt das?Der O-Ton (ungewollt) ist ja dass es zu wenig fähige Ärzte gibt. In manchen Geschichten ist von Fehldiagnosen, Aufgabe, lange Leiden, falsche Therapien die Rede. Letztendlich finden Mediziner die sich mal Zeit nehmen und um die Ecke denken dann die Lösung.Insgesamt aber ein nettes Buch, und [...]


    4. Jede Geschichte ist spannend berichtet und alle gingen gut aus. Wie oft es nicht gut ausgeht, steht auf einem anderen Blatt. Die jeweils vorausgehenden Fehldiagnosen machen einen aber auch nachdenklich. Hoffentlich muss man nicht selbst einer dieser Odyseen mit machen.Jedenfalls kann man das Buch öffter als 1x lesen.


    5. Sehr interessante Fälle. Bemerkenswert ist, dass die Ärzte die zündende Idee für die richtige Diagnose meist durch "genaues Hinhören" und Hinterfragen bekommen haben. Solche Ärzte wünscht man sich, sollte man selber einmal von so einer Diagnose betroffen sein. Als Nicht-Mediziner fand ich das Buch super spannend. Schade, dass es nicht unendlich mit Fällen weiter gegangen ist.


    6. kurz und klare Bewertung ist besser als sinnlose 20 Wörter zu schreiben. Gruß an und die sich das einfallen haben lassen!!!!!


    7. Immer wieder interessant im Buch zu lesen, wie sehr sich Mediziner orientieren müssen: wieso, weshalb, warum. Muss man unbedingt lesen!!!


    8. Jeder Arzt sollte dieses Buch lesen und über ganz Vieles nachdenken, was er so tut. Denn: Nichts ist unmöglich, gerade in der Medizin.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *