Mythos berforderung Was wir gewinnen wenn wir uns erwachsen verhalten Durchsetzungsunf higkeit in der Erziehung oder Konfliktangst im Beruf und wir schaffen es nicht damit Schluss zu machen Warum Es gelingt uns nicht mehr uns wie Erwachsene zu verhalten Abgrenzung be

  • Title: Mythos Überforderung: Was wir gewinnen, wenn wir uns erwachsen verhalten
  • Author: Michael Winterhoff
  • ISBN: 3328101373
  • Page: 262
  • Format:
  • Durchsetzungsunf higkeit in der Erziehung oder Konfliktangst im Beruf und wir schaffen es nicht, damit Schluss zu machen Warum Es gelingt uns nicht mehr, uns wie Erwachsene zu verhalten Abgrenzung, bernahme von Verantwortung, klare Entscheidungen, langfristiges Denken Fehlanzeige Der Einzelne kann nicht mehr f r sich selbst sorgen, und auch das Verhalten in Wirtschaft, Politik und Institutionen zeigt Wir sind auf dem besten Weg in eine infantile Gesellschaft Eine dramatische Entwicklungsschw che, die uns fertig macht Der wir aber nicht tatenlos ausgeliefert sind

    • [PDF] ↠ Unlimited ✓ Mythos Überforderung: Was wir gewinnen, wenn wir uns erwachsen verhalten : by Michael Winterhoff ✓
      262 Michael Winterhoff
    • thumbnail Title: [PDF] ↠ Unlimited ✓ Mythos Überforderung: Was wir gewinnen, wenn wir uns erwachsen verhalten : by Michael Winterhoff ✓
      Posted by:Michael Winterhoff
      Published :2019-03-15T03:30:08+00:00

    About "Michael Winterhoff"

    1. Michael Winterhoff

      Michael Winterhoff Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Mythos Überforderung: Was wir gewinnen, wenn wir uns erwachsen verhalten book, this is one of the most wanted Michael Winterhoff author readers around the world.

    287 thoughts on “Mythos Überforderung: Was wir gewinnen, wenn wir uns erwachsen verhalten”

    1. Zuerst muss ich sagen, dass ich von Winterhoff zuvor schon zwei Bücher gelesen habe, also auch weiß, was da so auf mich zukommt. Er schreibt einfach und verständlich, was ihm in Fachkreisen zwar viel Kritik eingebracht hat, für den Otto-Normalverbraucher aber einfach so sein muss. Manchmal ertappt man sich selbst bei bestimmten Verhaltensweisen,manchmal wird man aber auch wirklich in dem bestärkt, was man tut, auch wenn man im Alltag das Gefühl hat, alleine gegen den Strom zu schwimmen. Da [...]


    2. Winterhoff ist ein profunder Kenner elterlicher Verhaltensweisen. Die Eltern brauchen eine Verhaltenstherapie. Sie steuern sich und ihre Kinder in die „Überforderung „


    3. Herr Winterhoff erläutert anhand zahlreicher Beispiele, warum viele Menschen heute unter einer Art selbst geschaffener und damit unnötiger Überforderung leiden. Anstatt den Fokus auf ein sinnvolles, gewünschtes Ergebnis zu legen, haben sie lediglich den Moment im Blick und geraten so immer mehr in eine Stressspirale, aus der sie letztendlich nicht mehr herausfinden. Die dargestellten Beispiele kann jeder so oder so ähnlich tagtäglich in seinem Umfeld erleben. Steckt man in dieser Spirale, [...]


    4. Ich bin selber Mutter und sehe immer wieder Mütter oder Väter, die sich in einer Symbiose befinden. Die Kinder sind nicht entwickelt und stark auffällig. Kinder brauchen Autoritäten. Und damit meint Herr Winterhoff kein Geschrei (das ist für ihn verbaler Missbrauch wie er mal in einem Buch schrieb) und natürlich keine körperliche Gewalt sondern er will zurück zur Intuition, die kaum noch einer besitzt. Durch die Überforderung heutzutage. Kinder brauchen Orintierung durch ein starkes, in [...]


    5. Schnelle Lieferung, alles o.k. Das Buch selbst hatte mein Interesse geweckt, als ich vorher das Hörbuch runtergeladen und gehört hatte.


    6. Man will nach diesem Buch erwachsen sein und nicht mehr fremdgesteuert leben. Wenn man mal wieder überfordert ist, führt man sich die Inhalte vor Augen und fragt sich einfach 'wie wuerde ein Erwachsener mit dieser Situation umgehen?' und handelt dann so. Erkenntnis ist der erste und wichtigste Schritt zur Besserung. Dieses Buch hilft einem sehr dabei!


    7. Klasse Buch, welches die Problematik unserer heutigen Gesellschaft auf den Punkt bringt,Sehr einfach zu lesen und zu verstehen. Mit vielen Beispielen die jeder nachvollziehen kann.Ein absolutes Muss für jeden von uns!


    8. Habe das Buch gelesen und sehr viele gute Tipps mitgenommen. Kann ich jedem Leser empfehlen, der sich zuviele Gedanken macht. Weniger ist manchmal mehr.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *